Der Fundingbedarf bei Ag & Food Start-ups ist ungebrochen, aber der Wind weht schärfer. Für Start-up bedeutet das: 1A+ vorbereitet in den Austausch mit potentiellen Angels und Investoren gehen. Wann ist mein Start-up Investoren-ready? Und welche Investoren sind die richtigen für mich? In unserer Investoren Lounge präsentieren sich Angels, CVCs und Venture Capital Fonds, die in verschiedene Theman und Stages investieren.

Im entspannten Gespräch erläutern sie ihre Search Fields und geben Tipps, was für Parameter du erfüllen musst, damit dein Start-up für sie als potentielle Portfolio-Company in Frage kommst.

Eine Q&A mit dem TechVision Fond für early-stage Start-ups mit AgTech, FoodTech & BioTech Lösungen.

Der TechVision Fond versteht sich als Ökosystem-Investor, der eine starke regionale Präsenz und ein tief verwurzeltes Netzwerk bietet. Ein entscheidender Teil ihrer Mission ist es, hands-on Support zu leisten und persönlich da zu sein, wenn sie gebraucht werden. Deshalb liegt das Fokus-Investitionsgebiet in einer Umgebung von ca. zwei Stunden um Aachen – dazu zählen das Rheinland/NRW und die angrenzenden Niederlande und Belgien. Bei einem klaren Bezug und besonderem Fit, investiert der TechVision Fond aber auch in ganz Deutschland .

Der Fond beteiligt sich an Start-ups mit B2B Lösungen vor allem in der Seed-Phase,  gelegentlich auch mit Erstinvestments in der Serie A. 

Ihr Fokus liegt dabei auf

  • SaaS/Software
  • IoT
  • digitale Lösungen
  • BioTech
  • Materialwissenschaften
  • GreenTech/CleanTech